GLASS'LACK - EPOXID-ÜBERZUGSHARZGEL (150 ml)

LCC21-150-E1

3134725007574

0.200 Kg

New product

Um leicht zu wissen, wieviel Harzmenge genau benötigt wird, um ihr Werk zu schaffen, benutzen Sie unseren neuen Harzrechner!

> Harzrechner

 Das EPOXID-ÜBERZUGSHARZGEL-SET, KÄSTCHEN von 150ml, enthält 1 Flasche von 100 ml EPOXID-ÜBERZUGSHARZGEL + 1 Flasche von 50 ml Härter + 1 vollständige Einleitung + solide Handschuhe + 2 Spachtel + 2 Becher + 1 Pipette -

Glass’Lack ist ein farb- und geruchloses Epoxid-Überzugsharzgel, mit dem blasenfreie und makellose Oberflächenbeschichtungen erzielt werden. Dank seiner gelartigen Konsistenz stoppt das Gel (bei einer Schichtdicke bis 2 mm) an den Kanten einer ebenen Auftragsfläche. 

Hochglänzend, selbst bei sehr dünnem Auftrag mit Pinsel oder Spatel. Sehr harter Film nach 

Trocknung. Glass'Lack hält auf allen Untergründen, selbst auf Modelliermassen! Es ist sehr beliebt, um Bilder zu lackieren, Glanz allerlei Gegenstände wiederzugeben, Schmuck ab Papier und Origami zu schaffen, Diamond Painting zu schützen und lackieren. Aushärtezeit von 12 bis 24 Stunden. Schichtdicke: min 1 bis max 4 mm. Mischung: 2/3 Harz,1/3 Härter. Bei dickem Auftrag entsteht eine gewölbte Oberfläche.

 

Vorsicht! Dieses Produkt ist für Erwachsenen geeignet, und ist für prägnante Frauen abgeraten. Benutzung unter Vorsicht mit Handschuhen, Maske und entsprechender Kleidung.

Widerstand zu:

-          Hitze: das Gießharz kann Temperaturen bis 60°C überstehen.

-          Wasser: das Gießharz ist vollkommen wasserbeständig

-          UV-Strahlen: das Gießharz bietet eine hohe Festigkeit gegenüber die UV-Strahlen. Wir raten Ihnen, das Harz in 2 Stufen mit dem Härter zu mischen (wenn es das erste Mal gemischt worden ist, es dann in einem anderen Topf gießen und alles völlig abkratzen, und schließlich wieder zusammenmischen, um ein fast homogenes Ergebnis- frei von milchigen Spuren- zu bekommen). Es wurde empfohlen, ihr Werk gerade nach der Fertigung 15 Tage lang gegen die Sonnenstrahlen zu schützen.

FAQ :

- Wie kann ich das Harz benutzen, wenn der Raum nicht genügend belüftet werden kann? Wir empfehlen dann ein Atemschutzgerät ABEK1P3 zu benutzen.

- Wieviel m² kann man damit streichen? Mit einem Liter kann man 1 m² bestreichen mit 1 mm Dickschicht. Wenn das Harz mit einem Pinsel bestreichen werden soll, dann muß man die Fläche viermal vervielfachen.

- Welcher Harz-Typ soll ich benutzen? Für einen 1 bis 4 mm dicken Werk wurde Glass'Lack empfohlen, was ein Überzugslackharz ist. Für Werke, die dicker als 4 mm sind, soll Crystal'Diamond benutzt werden, was für Einschlüsse oder Abguß geeignet ist. Für ein dünnes flexibles Ergebnis soll Glass’Flex benutzt werden.

- Sind mehrere Abgießen nötig? Wenn ihr Werk über 10 cm dick ist, oder wenn die Harzmischung 500/720 ml übertrifft, müssen mehrere Abgießen stattfinden.

Download

Liste des revendeurs e-commerce ?

Tipps vom Experten